2019/20

Sprungbrett für Tanz
Jahresbericht

Das Jahr 2019/20 war geprägt von sprunghaften Erlebnissen mit abspringen und landen - sanft und real, manchmal unsicher und trotzdem angekommen im neuen Zeitalter.
Tanzen und damit kreativ leben heisst eben - sich immer neu erfinden und mit neuen Situationen gestärkt durchs Leben schreiten.

Die diesjährigen BTB von Danse Suisse waren geprägt von Veränderungen. Diesmal schafften es nicht alle Tänzerinnen ins Niveau B. Dafür aber Mariana Sterre ins Niveau A plus!
Direkt am Anschluss dieser Prüfungen kam der totale Lockdown. Dies erschwerte die Betreuung der Tänzerinnen. Die Trainings fanden über Zoom statt.

Eigens an die Raumverhältnisse angepasste Tanzvideos mit zu lösenden Aufgaben dienten uns dazu, trotzdem zu trainieren und am Ball zu bleiben.
Alle KInder übten anfangs fleissig, und dankbar mit.
Zum Glück kam im Mai die Öffnung, und wir konnten verpasstes nachholen - die Tanzsaison verlängern.